• Allgemeiner Lieferhinweis: Aufgrund von Betriebsferien unserer Hersteller finden die letzten Verladungen am 07.12.2017 statt, alle Bestellung nach dem 07.12. werden erst wieder ab KW 2 2018 verladen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Ab 1.000 € versandkostenfrei in DE
  • Schnelle Lieferzeit - nur 6 bis 9 Werktage
  • Fachberatung unter 0531-129319-32
  • Mo-Fr 8:30-18:00 Uhr, Sa 10:30-13:00 Uhr

Zaun Preise - Was kostet der Zaun Bau?

Sichtschutz oder Vorgartenzaun - Wie bekomme ich eine Übersicht der Zaun Kosten?

Die Kosten des Zaun Baus zu kalkulieren ist anfangs schwer doch wird einfacher umso mehr Sie sich eingelesen haben. In folgender Zusammenfassung geben wir Ihnen alle wichtigen Eckpunkte rund um den Zaunbau sodass Sie die Zaun Preise vergleichen und den Überblick über die Zaun Kostn behalten:

  • Zaun Kosten - Thema Aufbauart
  • Zaun Kosten - Thema Material
  • Zaun Preise - Thema Design
  • Zaun Preise und Zaun Kosten Übersicht - Wo bekomme ich kostenfreie Auskunft?
  • Rechenbeispiel Zaun Preise

Zaun Kosten - Thema Aufbauart

Ein großer Kostenpunkt in Ihrer Zaunanlage ist die Aufbauart. Dabei unterscheidet man ob man die Pfosten der Anlage einbetoniert oder aufschraubt. Vielleicht ist sogar eine Wandmontage gewünscht? Leider hat man oft keine Wahl zwischen den verschiedenen Methoden, da entweder die Gegebenheiten zum einbetonieren oder aufschrauben vorhanden sind.

Einbetonieren setzt vorraus, dass Sie mindestens 50-60 cm tief in die Erde graben können. Insgesamt muss ein Aushub von mindestens 25 x 25 x 50 cm bis maximal 45 x 45 x 60 cm vorgenommen werden um in dieses Erdloch den Erdanker zu setzen, mit Beton aufzufüllen und den Pfosten aufzusetzen.

Aufschrauben setzt voraus, dass ein festes Fundament wie etwa das einer Terrasse oder Mauer gegeben ist auf dem aufgeschraubt werden kann. Pflastersteine sind dabei nicht geeignet! In das Fundament werden stabile Schrauben gesetzt welche den Pfostenbträger fixieren. Die Fixierung erfolgt mit dicken Schrauben, Muttern und Montagemörtel.

Wandmontage ist nur zwischen zwei Wänden oder anderen fest stehenden Objekten wie Gabionen möglich. Dabei wird ein U-Montageprofil verwendet welches an den festen Gegenstand geschraubt wird. Diese Methode ist nur mit System WPC oder System Alu umsetzbar.

Die Kosten des Aufbaus richten sich nach oben genannten Aufbauarten. Am günstigsten ist dabei die U-Profilmontage - darauf folgt Erdverbau und am Schluss die Art des Aufschraubens. U-Profile sind recht günstig, da diese nur an die Wand geschraubt werden müssen, einbetonieren benötigt auch nicht viel mehr außer Pfosten und Anker - beim aufschrauben jedoch müssen Sie Pfosten, Träger und Montageverbindungen kaufen. Daher kommt der Preisunterschied. Von der Fetsigkeit her gibt es keinen Unterschied zwischen den Aufbauarten. Bei starkem Wind müssen Sie jedoch die Sturmanker noch mit einrechnen. Diese können mit aufgeschraubten und einbetonierten Anlagen kombiniert werden.

Zaun Kosten - Thema Material

Man glaubt gar nicht wie groß der preisliche Unterschied zwischen den Materialien ist. Leider kann man das Materialthema schlecht pauschalisieren - Es kommt auch auf den Aufwand des Designs an, wenn man einen Zaun kauft. Generell kann man eine Grobe Staffelung zur Orientierung wie folgt darstellen:

  • simple WPC Konstruktionen / günstige Holz Varianten - Preisklasse 1 (ca. bis 150€ pro Großelement)
  • mittelständige WPC Konstruktionen / HPL Zaun - Preisklasse 2 (ca. 150-200€ pro Großelement)
  • hochwertige WPC Konstruktionen / hochwertige Holz Varianten / Glas - Preisklasse 3 (ca. 200-250€ pro Großelement)
  • Aluminium Konstruktionen / geflochtenes Textilen / handgefertigtes Polyrattan / hochwertiger Fensterkunststoff - Preisklasse 4 (ca. 300-500€ pro Großelement)

Die Preisunterschiede legen sich im Material vorallem durch die Halbarkeit wieder, aber auch (wie im Falle des WPCs) durch den Aufwand welchen die Fertigung kostet. Materialien aus Naturbestandteilen wie Holz halten in der Regel zwischen 10-20 Jahren bei guter Pflege. Mischmaterial wie WPC kann je nach Standort bis zu 30 Jahre halten. Künstliche Materialien wie HPL, Glas, Metall oder Kunststoff können sogar ein Leben lang Ihren Garten verschönern. Materialilien die sehr aufwendig zu verarbeiten sind (wie Polyrattan oder Textilene) halten ca. 15-20 Jahre - sind aber per Hand gewickelt und daher hochpreisiger als vergleichbares Holz.

Zaun Preise - Thema Design

Wie oben schon angeschnitten kommt es nicht nur auf Material und Aufbaumethode an sondern auch auf das Design des Zaunes. Zum Beispiel ist das WPC aus einem Guss - es gibt jedoch 3 verschiedene Vertreter in 3 verschiedenen Preisklassen. Das Design ist hierbei entscheidend. So wurde System WPC extra gebürstet für eine glatte Optik (mittlere Preisklasse) - Jumbo WPC hingegen hat eine gewollt geriffelte Optik (untere Preisklasse) und System WPC Platinum hat nach der Bürstung noch eine Kunststoffbeschichtung für Extra Glanz und Haltbarkeit ( hohe Preisklasse). Dies ist nur eines der Beispiele in welcher man sagen kann dass für jeden etwas dabei ist. Anders sieht es aus bei Materialien wie Glas, Aluminium oder Fensterkunststoff. Diese Materialien sind sehr lange haltbar und spiegeln das auch in ihrem Preis wieder, egal für welches Design man sich entscheidet.

Zaun Preise und Zaun Kosten Übersicht - Wo bekomme ich kostenfreie Auskunft?

Um eine genaue Kostenvorstellung zu bekommen sollten Sie sich immer an den Fachmann/-frau richten um keine Punkte zu vernachlässigen. Wir beim Zaun-Profi sind besonders stolz auf unser augeklügeltes und kostenfreies Angebot-/ und Kalkulationssystem. Sie können entweder über den Warenkorb im Shop ein Angebot anfordern und erhalten binnen weniger Stunden ein vervollständigtes Angebot zugesendet. Alternativ können Sie uns per Telefon oder Email Ihre gewünschten Maße und Zaunserie durchgeben und wir errechnen alles für Sie. Außerdem erstellen wir wenn gewünscht auch gerne Vergleiche in sowohl Preis als auch Design durch unsere fortgeschrittene Computertechnologie. Wir erstellen Ihren Zaun, senden Ihnen Bilder und kalkulieren Ihren Bedarf an Montageartikeln. Wenn Sie selbst Hand anlegen möchten, können Sie außerdem unseren zaunplaner nutzen, Ihren Traumzaun erstellen und dann direkt im Warenkorb ein Angebot anfordern. Unser Service bleibt immer kostenlos bis zur Bestellung!

Rechenbeispiel Zaun Preise

Da ein pauschalisiertes Rechenbeispiel schwierig zu gestalten ist (wie oben zu sehen gibt es zu viele Preisklassen) listen wir Ihnen hier kurz zusammengefasst alle benötigten Listenpunkte auf. Gehen Sie Punkt für Punkt durch und fragen Sie im Zweifelsfalls gerne bei uns an:

  • Aufbauart einbetonieren
    • Aushub entsorgen?
    • Betonkosten?
    • Pfosten & Einschlaganker
  • Aufbauart aufschrauben
    • Fundament ausbessern / erstellen
    • Montagemörtel, Schrauben, Muttern
    • Pfosten & Träger
  • Zaun festlegen
  • Material nachrechnen
  • Versandkosten?
  • eventuelle Montagekosten (habe ich alle benötigten Werkzeuge?)

Plus minus 100€ sollten Sie mit dieser Liste ziemlich genau berechnen können was die Anlage Sie kosten wird. Mit Aufbauart können Sie benötigte Pfosten berechnen und Zaunelemente. Dann können Sie die preislich passende Serie raussuchen - im Zaunplaner planen oder von uns planen lassen (in diesem Fall benötigen wir nur die gewünschte Meterzahl und Zaunserie) und ein Angebot anfordern. So kommen Sie schnell und einfach zu einer Kostenaufstellung!

Text einblenden

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...